Welche Adventskalender-Varianten von Amorelie gibt es und sind vor allem zu empfehlen?

Welche Versionen der Amorelie Adventskalender gibt es und was haben diese zu bieten?

Amorelie ist einer der beliebtesten Anbieter von erotischen Adventskalendern für Paare. Genau wie 2018 hat der Anbieter auch in diesem Jahr gleich drei verschiedene Produkte auf den Markt gebracht.

der Amorelie Adventskalender

Doch was haben die Versionen zu bieten und wie genau unterscheiden sie sich? Der Amorelie Adventskalender Luxury 2019 ist die teuerste aber auch umfangreichste Variante. Es folgen die Kalender Classic und Selflove. Alle drei bieten spannende Inhalte, die die Weihnachtszeit für Frauen und Männer noch aufregender machen können.

Wo liegen die Unterschiede der Kalender?

die Unterschiede der Kalender

Alle drei Amorelie Adventskalender sind mit hochwertigen Überraschungen hinter jedem Türchen ausgestattet. Einige der Toys finden sich außerdem in jedem Kalender wieder. Hier gibt es keine Probiergrößen sondern nur vollwertige Artikel und der Warenwert liegt jeweils weit über dem eigentlichen Kalenderpreis. Der Womanizer Starlet, das vielleicht aufregendste Toy in der vielfältigen Sammlung, ist allerdings nur in der Luxury-Variante enthalten.

Wem der Preis hier zu hoch ist, kann allerdings auch bedenkenlos zu einem der anderen Angebote gegriffen werden. Man muss ja nicht immer gleich Premium kaufen, falls das Budget etwas kleiner ausfällt.

Welche Highlights sind 2019 zu erwarten?

Wer genaue Informationen zum kompletten Inhalt möchte, der kann auf das jeweilige Unboxing Video zurückgreifen. Um ein Verständnis dafür zu bekommen, was von Amorelie überhaupt erwartet werden kann und für wen die Weihnachtskalender geeignet sind, gibt es hier aber eine kurze Liste, der Spielzeuge und Inhalte, welche die Weihnachtszeit zu einer sinnlichen Erfahrung machen werden:

  • Liebeskugeln
  • Masturbator
  • Penisring
  • Massage Öl
  • Gleitgel
  • Beauty und Care Produkte

Sind alle Adventskalender auch für Anfänger geeignet?

Diese Frage ist mit einem klaren Ja beantwortet werden. Denn auch wer noch wenige Erfahrungen mit Sexspielzeugen und erotischen Accessoires gesammelt hat, kann hier jede Menge Spaß haben. Trotzdem wird Fortgeschrittenen wohl kaum langweilig werden, wenn sie die Türchen öffnen. Schließlich lassen sich die Spielzeuge auf unterschiedlichste Arten mit dem Partner ausprobieren.

Adventskalender auch für Anfänger

Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, bieten solche erotischen Adventskalender eine gute Möglichkeit sich selbst und den Partner ein bisschen zu verwöhnen. Mit vielen der enthaltenen Produkte lässt sich übrigens auch alleine eine Menge Spaß haben, was für Singles durchaus interessant sein dürfte.

  1. https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/immer-mehr-adventskalender-wenden-sich-auch-an-erwachsene-15308230.html
  2. https://www.stern.de/panorama/gesellschaft/weihnachten–zehn-absurde-adventskalender–6583578.html